SDG 17

SDG 17, mach mit!

17 Sustainable Development Goals - 17 nachhaltige Entwicklungsziele zur Erreichung der Agenda 2030
17 Sustainable Development Goals – 17 nachhaltige Entwicklungsziele zur Erreichung der Agenda 2030

Wir, die Firma miraconsult, wollen die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG) in unserer Gemeinde erklären, mit Best Practice Beispielen zeigen wie diese erreicht werden können und gemeinsam mit allen umsetzen.

 

Unser Ziel:

Unser Ziel ist, mit bewusst gesetzten Aktivitäten und Informationen zu den SDG 17 eine nachhaltige Steigerung des Wohlergehens der gesamten Gemeinschaft, der Umwelt und Lebensräume zu erlangen.

„Nachhaltige Entwicklung sei die Antwort auf die Krisen unserer Tage“, schreiben die Mitglieder der Gruppe „Europe Ambition 2030 “ in einem offenen Brief an die Staats- und Regierungschefs der europäischen Union. Europe Ambition 2030 hat sich zum Ziel gesetzt, von den europäischen Institutionen, unter anderem auch das Parlament und den Rat, zu fordern, die Agenda 2030 als Grundlage der europäischen Politik anzunehmen. In diesem Brief wird Weiteres formuliert:

„In einer Zeit multipler Krisen und tektonischer Veränderungen in Europa und der ganzen Welt die den Frieden in Europa, Demokratie und Wohlstand gefährden, gibt es keine Alternative zur Entwicklung einer ambitionierten Vision der Zukunft der europäischen Union.“

Unser Projekt „SDG17 in Lieboch – mach mit, Schau Das Geht. 17 Ziele erklärt, gezeigt und umgesetzt in Lieboch, mit groß, klein, alt jung, einheimisch und her geflüchtet“, strebt danach, die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung lokal und regional mit den Bewohnerinnen und Bewohnern zu verwirklichen, mit den Ergebnissen nach außen zu gehen und weitere Gemeinden, Städte, Bezirke von den positiven Veränderungen überzeugen und mitzunehmen auf den Weg zu einem sozial gerechten, Ressourcen bewahrenden und schonenden, zukunftsfähigen Lebensraum.

Lesen Sie auch unseren Blogartikel „SDG 17 in Lieboch startet durch – am Tag der Sonne“

Klingt nach einer guten Idee, nur etwas träumerisch? Dann lassen Sie sich von uns wach rütteln, denn es ist höchste Zeit!

Die SDG-Box

Die nachfolgend angeführte Box wurde vom Global Compact Netzwerk Österreich entwicklet um zu zeigen, dass es in Österreich eine wachsende Unternehmensbewegung zur Unterstützung der Sustainable Development Goals gibt.

Durch Klick auf die SDG-Box, gelangen Sie zur Website des Global Compact Netzwerk Österreich und zu weiteren Informationen über nachhaltige Entwicklung.

SDG 17 – Schau Das Geht!

Um die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung im Alltag umzusetzen, ist nicht immer viel Kapital notwendig. Viel wichtiger ist es, sich Gedanken über seinen Alltag und seine Handlungen zu machen.

Denkanstöße

Ziel Nummer 12 beschäftigt sich mit nachhaltigem Konsum und Produktion.

Wie oft kaufen Sie in der Woche ein und was kaufen Sie ein? Achten Sie beim Kauf von Lebensmittel auf die Herkunft, die Regionalität und Saison der Produkte? Wieso gibt es bei uns in Österreich gewisse Obst und Gemüsesorten nur zu bestimmten Zeiten? Wenn sie die letzte Frage sich selbst schon beantwortet haben und nach dem Prinzip einer saisonalen Ernährung leben, so können wir einen fließenden Übergang zu Ziel Nummer 3, Gesundheit und Wohlergehen schaffen.

Im Zuge der Projektformulierung sind wir bereits mit einigen Personen aus dem Ort ins Gespräch gekommen und konnten feststellen, dass viel Potential und der Willen zur Veränderung für eine lebenswerte Zukunft in der Gemeinde in Lieboch vorhanden ist und viele Projekte am Laufen sind.

Projektschritte:

Juli 2017

  • Im Juli 2017 wird miraconsult alle Zielgruppen zu Informationstreffen eingeladen.  Zu dieser Zielgruppe gehören alle Menschen im Ort und in der Umgebung, insbesondere Gemeinderäte und -Bedienstete, die Bildungseinrichtungen (Volksschule und Kindergarten), die Pfarre, Asylwerber, Bauern, Ärzte & Gesundheitsdienstleister, Unternehmer, Mitarbeiter, …. miraconsult stellt das Projekt den Zielgruppen vor. Gemeinsam werden Möglichkeiten besprochen, wie die SDG17 erzielt werden können, oder ob jemand eine Idee bereits umsetzt .
  • Die Öffentlichkeit erreichen wir über das World Wide Web. Diese Seite auf der miraconsult Homepage soll den Anfang machen. Es folgen eine Facebook- und eine Twitter- Seite. Über einen zusätzlichen Blog wird nachgedacht.
  • Die Öffentlichkeit wollen wir aber nicht nur digital erreichen, sondern lokal und regional auch direkt und mit gedruckten Informationen. Wir entwickeln Freecards und Flyer und sind mit unseren Informationen auf Veranstaltungen vertreten. Informationen zu den bereits stattgefundenen Veranstaltungen, Tag der Sonne (13. Mai 2017) und Faire Gemeinde (9. Juni 2017) erhalten Sie in Kürze

Unseren ersten Flyer können Sie hier herunterladen: 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung_Folder-Download_

September 2017

Bis September 2017 wünschen wir uns für jedes SDG Ziel zumindest einen Paten gefunden zu haben.

Wie wird man eine Patin oder ein Pate?

Sie haben eine gute Idee, wie eines der 17 SDG in Lieboch und Umgebung umgesetzt werden kann? Sie und Ihr Unternehmen, der Sportverein in dem Sie Ihre Freizeit verbringen oder die Organisation in der Sie ehrenamtlich tätig sind unterstützt bereits eines dieser Ziele?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an, erzählen Sie uns von Ihrem Projekt oder Ihrer Idee und übernehmen Sie die Patenschaft für dieses Ziel!

Was macht eine Patin oder ein Pate?

Wir stellen Sie und Ihre Idee der Öffentlichkeit auf unserer Website und unseren Social Media Accounts vor. Ihr gutes Beispiel soll Menschen ermutigen, selbst Handlungen zu setzen und zur Erreichung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung beitragen.

Ganz im Namen unseres Projektes:
SDG 17 – Mach mit! Schau Das Geht! 17 Ziele erklärt, gezeigt und umgesetzt in Lieboch, mit groß, klein, alt jung, einheimische und hergeflüchtet.

März 2018

Im März des folgenden Jahres sind mindestens 17 Aktivitäten die zur Erreichung der Ziele für eine nachhaltige Entwicklung ausgearbeitet und umgesetzt.

Mai 2018

Was am Tag der Sonne 2017 begann, findet dort ein Jahr später sein Finale. Wir präsentieren die Projektschritte, den Projektverlauf und vor allem die Patinnen und Paten und Ihre Tätigkeiten!

Wir blicken zuverischtlich und neugierig in die Zukunft und auf die Projektzeit. Freuen uns auf viele Begegnungen mit alten Bekannten und neuen Gesichtern, die alle gemeinsam die Wertschätzung für eine nachhaltige Zukunft teilen.

Für Fragen und Ideen steht Ihnen das Team von miraconsult e.U. gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail, telefonisch oder persönlich im Büro! Keine Idee ist ungenügend oder unmöglich, außer man versucht sie erst gar nicht umzusetzen.

Folgende Karte zum Sammeln von Ideen können Sie als .pdf herunterladen, dieses ausfüllen und zurücksenden – als Brief, E-Mail-Anhang oder bringen es persönlich bei uns vorbei. Gerne können Sie uns auch ein formloses E-Mail schreiben.

Laden Sie sich hier das PDF für Ihre Idee zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele herunter: Ideen_sammeln

Ideen sammeln für die Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele.
Ideen sammeln für die Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele.

 

Logo miraconsult e.U.
Logo miraconsult e.U.

  miraconsult e.U. FN289646 a,
Mag. Monika Hirschmugl-Fuchs,
CMC, eingetragene Mediatorin
Packer Straße 69,
8501 Lieboch
Telefon&Fax: +43 (0)3136 61530
Mobil: +43 (0)664  1409803
LG f. ZRS Graz
info@miraconsult.at
www.miraconsult.at